dr. omar sarsam

FACHARZT FÜR KINDER- UND JUGENDCHIRURGIE

DE

EN

  • leistungen

     

    Leistungen

     

    Das Spektrum der Kinder- und Jugendchirurgie -siehe Krankheitsbilder- ist äußerst vielfältig - von wiederkehrenden Harnwegsinfekten, über Unfälle mit Knochenbrüchen, akute und chronische Bauchschmerzen, einer Blinddarmentzündung, bis hin zu komplexen angeborenen Fehlbildungen.

     

    Daher sind häufig ergänzende Untersuchungen, wie z.B. Labor oder Ultraschalluntersuchungen nötig.

     

    An beiden Standorten habe ich die Möglichkeit eine Ultraschalluntersuchung durchzuführen, sowie Entzündungsparameter bei Ihrem Kind zu bestimmen und damit Rückschlüsse auf die aktuelle Diagnose bzw. Behandlungserfolg zu ziehen

     

    Letzten Endes bleiben jedoch die Untersuchung und das Gespräch mit meinen kleinen Patientinnen und Patienten sowie deren Eltern, die  wichtigsten Werkzeuge in der Diagnostik.

     

    Stationär? Ambulant? In der Ordination?

    Bei vielen kinderchirurgischen Diagnosen ist eine ambulante Behandlung, wie sie in der Ordination möglich ist, ausreichend und für die kleinen Patienten wenig belastend.

     

    Platzwunde ohne Naht versorgen?

    Speziell Platzwunden im Gesicht, versuche ich nach Möglichkeit mit Hautkleber zu behandeln, da dadurch oft ein sehr schönes kosmetisches Ergebnis gewährleistet ist. Dies ist jedoch, abhängig von Spannung und Größe der Verletzung nicht immer möglich.

     

    Ein tief sitzender Schiefer, ein eingewachsener Zehennagel, etc.  können meist  sehr gut in lokaler Betäubung behandelt werden.

     

    Manchmal ist jedoch gerade im operativen Bereich eine stationäre Behandlung unumgänglich. Eine gute Planung in Kooperation mit Ihnen und Ihrem Kind, ebnet den Weg für eine möglichst wenig traumatisierende Behandlung ihres Kindes.

    Bei kleinen Eingriffen, wie Beschneidungen oder oberflächlichen Eingriffen ist oft auch eine tagesklinische Operation (Aufname nüchtern in der Früh, Entlassung postoperativ am selben Tag) möglich.

  • notfall

    Besteht Verdacht auf einen akuten oder lebensbedrohlichen Notfall, so kontaktieren Sie bitte sofort die Rettung unter 144

     

    Kinderspitäler mit Kinderheilkunde und Kinderchirurgie Ambulanz:

     

    AKH Kinderambulanz

    Währinger Gürtel 18-20,1090 Wien

    Telefon: 01/ 40400-32290

     

    Kinderambulanz SMZ-Ost

    Langobardenstraße 122,1220 Wien

    Telefon: 01/ 28802-4350 oder -4351

     

    Kinderspitäler mit Kinderheilkunde - Ambulanz:

     

    Rudolfstiftung

    Juchgasse 25, 1030 Wien

    Telefon: 01/ 711 65-0

     

    St. Anna Kinderspital

    Kinderspitalgasse 6, 1090 Wien

    Telefon: 01/ 40170-2100

     

    Wilhelminenspital der Stadt Wien

    1160 Wien, Montleartstraße 37

    Telefon: 01/ 49150-0 oder -2810

     

    Wichtige Notrufnummern:

     

    Vergiftungszentrale 01/ 406 43 43

    Ärztenotdienst 141

     

    Euro-Notruf 112

    Rettung 144

    Polizei 133

    Feuerwehr 122

  •  philosophie

     

    Kindermedizin braucht Zeit

    ...aber keine Wartezeit

     

    Es war und bleibt stets mein höchster Anspruch, jedes Kind so zu behandeln, wie ich es mir für mein eigenes Kind wünsche.

     

    Als Privat- bzw. Wahlarzt kann ich mir dafür ausreichend Zeit nehmen.

     

    Sie als Eltern, aber auch Ihr Kind erfahren stets ehrlich, welche diagnostischen und therapeutischen Optionen bestehen. Sie als Eltern werden in den Therapieplan eingebunden.

     

    Ist einmal eine unangenehme Untersuchung oder Therapie unumgänglich, so wird das natürlich auch kindgerecht mit Ihrem Kind kommuniziert.

     

    Die sorgfältige Untersuchung Ihres Kindes braucht eine entspannte Atmosphäre, Fingerspitzengefühl, gutes Timing, und meistens etwas Humor.

     

    Um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten, ersuche ich Sie, zu den vereinbarten Terminen möglichst pünktlich zu erscheinen, sodass auch das nächste Kind nicht warten muss.

     

    Gerade als Kinderchirurg ist es wichtig sich laufend fortzubilden, aber auch seine Grenzen gut zu kennen. Bei speziellen Fragestellungen, jenseits des großen Spektrums der Kinder- und Jugendchirurgie, ist es mir äußerst wichtig, Sie an andere Spezialisten oder Schwerpunktzentren weiterzuempfehlen.

  •  krankheitsbilder

     

    Zu den Diagnosen der Kinder- und Jugendchirurgie gehören unter Anderem:

     

    Abszess

    Angeborene Fehlbildungen - Analatresie, Ösophagusatresie, Duodenalatresie, Malrotation, Morbus Hirschsprung, Omphalocele, etc.

    Ausgerenkter Ellenbogen - pronatio dolorosa (cubiti infantum)

    Bauchschmerzen - Abdominalgie

    Bettnässen/Einnässen - Enuresis

    Blinddarmentzündung - Appendicitis

    Blut im Stuhl - Hämatochezie

    Blutschwamm - Hämangiom

    Eingewachsener Zehennagel - Unguis incarnatus

    Fehlmündung der Harnröhre - Hypospadie

    Fremdkörper - corpus alienum

    Harnwegsinfekt/Blasenentzündung - Cystitis

    Harndrang, der zum Verlieren von Harn führt - Urge Inkontinenz, Hyperaktive Blase

    Hundebiss/Tierbiss - vulnus morsum canis

    Hüftschnupfen - Coxitis fugax

    Knochenbruch - Fraktur

    Leistenbruch - Hernia inguinalis

    Mündungsfehlbildung des Harnleiters mit Rückfluss aus der Blase in die Niere - Vesikoureteraler Reflux

    Nabelbruch - Hernia umbilicalis

    Nierenbeckenentzündung - Pyelonephritis

    Ohranhängsel - Appendix auricularis

    Pendelhoden, Leistenhoden, Hodenhochstand - Maldescensus testis

    Platzwunde/Rissquetschwunde - VLC, Vulnus lacerocontusum

    Saures Aufstoßen - Gastroösophagealer Reflux

    Sportverletzung, Muskelverletzung, Muskelzerrung

    Verbrennung - Combustio

    Verkürztes Lippenbändchen - Frenulum breve labii

    Verkürztes Vorhautbändchen - Frenulum breve praeputii

    Verkürztes Zungenbändchen - Frenulum breve linguae

    Verletzung der Wachstumsfuge - Epiphysiolyse

    Verstopfung - Obstipation

    Vorhautverengung - Phimose

    Wasserbruch - Hydrocele testis

    Zeckenbiss -  Vulnus morsum ixodes ricinus

     

  • zur person

     

    Dr. Omar Sarsam

     

     

    Als Kinderchirurg habe ich mich auf die Diagnose und Therapie von Erkrankungen des Kindes und Jugendalters spezialisiert.

     

    Nach meinem Medizinstudium an der Medizinischen Universität Wien konnte meine Ausbildung zum staatlich geprüften Facharzt für Kinder- und Jugendchirurgie im Wiener Donauspital, sowie im Unfallkrankenhaus Meidling der AUVA absolvieren.

     

    Ich empfinde es als Privileg einen Beruf ausüben zu dürfen, in dem ich täglich mit Kindern verschiedener Altersstufen arbeiten und Ihnen helfen kann.

     

    Neben meiner großen Leidenschaft für die Medizin habe ich eine zweite, nicht minder große: Humor und Kabarett. Und noch eine dritte - meine Familie.

     

 

Impressum

kinderambulanz.at

 

MEDIENINHABER / VERANTWORTLICH FÜR DIE INHALTE DIESER SEITE:

 

Dr. Omar Sarsam

 

Praxis im 2. Bezirk:

Castellezgasse 37/10

1020 Wien

 

Praxis im 19. Bezirk:

Sonnbergplatz 7/10

1190 Wien

 

Telefonnummer: +43 677 62 353 144

Email: mail@kinderambulanz.at

 

SITZ DES MEDIENINHABERS:

 

Wien

Gerichtsstand Wien

 

Für die Texte und Darstellung in dieser Website ist alleine der Medieninhaber verantwortlich.

© Copyright, all rights reserved

Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass für die Inhalte der Links keine Verantwortung und keine

Haftung übernommen wird.